Weißer Tee

Weißer Tee

Der weiße und fast seidenartige Flaum, der die noch junge Teeknospe umhüllt, gab dem weissen Tee seinen Namen. Grundsätzlich wird weißer Tee in fast allen Teeanbauregionen geerntet. Zumeist handelt es sich aber um Ware aus China.
Bedingt durch zwei schonende Trocknungsvorgänge während der Bearbeitung, wird die Oxidation des Tees weitestgehend unterbunden, und die Inhaltsstoffe bleiben so erhalten. Mehrere zehntausend Knospen müssen von Hand gepflückt werden, um ein Kilogramm weißen Tee zu produzieren.

Weißer Tee bindet freie Radikale

Gerade in letzter Zeit gelangte weisser Tee zu einem gewissen Ruhm, da immer mal wieder in zeitlichen Abständen neue Studien zu gesundheitlichen Aspekten des Genusses von weissem Tee erschienen sind und erscheinen. Der hohe Polyphenolgehalt sorgt für verschiedene Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Diese hochwirksame Antioxidantien kräftigen das Immunsystem, indem sie freie Radikale im Körper binden und unschädlich machen. Dem koffeinhaltigen Heissgetränk sagen die Chinesen auch eine blutdrucksenkende Wirkung nach. Allerdings werden wir nicht müde darauf hinzuweisen, dass grundsätzlich die Flüssigkeitsmenge über den Tag insgesamt ausreichen muss. Hierbei macht es dann Sinn eine Kanne am Tag zu konsumieren.

Behutsame Zubereitung

Zu den bekanntesten Sorten zählt sicherlich der Pai Mu Tan (weisse Pfingstrose), welcher durch seine grossen Blätter auffällt.
Grundsätzlich ist die Zubereitung von weissem Tee ähnlich wie bei grünem. Wichtig ist hier die Wasserqualität, denn zu hartes Wasser zerstört den zarten Geschmack. Genau wie bei grünem Tee sollte man hier auch auf die Wassertemperatur achten, da man bei der Nutzung von kochendem Wasser zum Beispiel das Vitamin C in den Teeblättern zerstört.
Beachten Sie hierzu bitte die jeweils angegeben Zubereitungsempfehlungen der einzelnen Sorten.

Der weiße Tee Pai Mu Tan stammt aus der Provinz Fujian in China, wo er in der heutige Form seit 1922 angebaut wird. Den leichten und milden Charakter kombiniert dieser weisse Tee mit einer hellen Tasse.

100g   EUR   4,50   = EUR 45,00 / kg
250g   EUR 10,30   = EUR 41,20 / kg
500g   EUR 18,80   = EUR 37,60 / kg

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
ab 4,50 EUR
45,00 EUR pro kg
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Der White Monkey aus der Provinz Fujian im Südosten Chinas ist eine besondere Tee Spezialität aus den Höhenlagen. Nur wenige Tage im April jeden Jahres dauert die Ernte dieses weißen Tees, der früher von trainierten Affen gepflückt wurde.

100g   EUR   7,50   = EUR 75,00 / kg
250g   EUR 17,20   = EUR 68,80 / kg
500g   EUR 31,40   = EUR 62,80 / kg

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
ab 7,50 EUR
75,00 EUR pro kg
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Ein weißer Tee Pai Mu Tan mit heller Tasse wird hier mit erfrischendem und würzigem Ingwer kombiniert. Die würzige Schärfe des Ingwer findet durch den weißen Tee eine runde geschmackliche Ergänzung.

100g   EUR    5,10  =  EUR 51,00 / kg
250g   EUR  11,75  =  EUR 47,00 / kg
500g   EUR  21,45  =  EUR 42,90 / kg

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
ab 5,10 EUR
51,00 EUR pro kg
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Das blumige Aroma des weissen Tee Pai Mu Tan aus Fujian ergänzt sich beim Pai Mone mit dem erdigen Charakter des Pu-Erh-Tees aus Yunnan in China. Die besondere Note dieses weißen Tees kommt mit der fruchtig-spritzigen Säure der sonnigen Zitrone.

100g   EUR    5,10  =  EUR 51,00 / kg
250g   EUR  11,75  =  EUR 47,00 / kg
500g   EUR  21,45  =  EUR 42,90 / kg

Lieferzeit: 3-4 Tage 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
ab 5,10 EUR
51,00 EUR pro kg
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
4.73 / 5.00 of 229 Büsumer Theehaus Kundenbewertungen